Dr. med. Regula Specker

Angebot

Frau Dr. Specker betreut Patientinnen und Patienten in den Bereichen Allgemeine Chirurgie und Unfallchirurgie – auch als Notfälle während der Öffnungszeiten ohne vorhergehende Termin-Vereinbarung.

  • Abklärung und Behandlung nach Arbeitsunfällen sowie Sport- und Freizeit-Unfällen mit Verletzungen wie
    • Knochenbrüche, Prellungen, Verrenkungen, Blutergüsse, Wunden
    • Sehnen-, Muskel-, Bänder- und Weichteil-Verletzungen (etwa Riss der Achillessehne)
    • Verrenkung (Luxation) von Gelenken wie etwa Schulter oder Finger
  • Behandlung chronischer Wunden
  • Durchführung von kleineren und mittleren chirurgischen Eingriffen wie zum Beispiel operative Behandlung von Lipomen, Schleimbeutel-Entzündungen, Ganglien, Carpaltunnel-Syndrom, schnellenden Fingern (Ringband-Spaltung)

Kleinere Eingriffe macht Frau Dr. Specker direkt im Gesundheitszentrum H7, grössere Operationen als Belegärztin im Asana Spital Menziken.

Sprachen: Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch

Persönliches

Ausbildung
Medizinstudium an den Universitäten Fribourg und Basel, Staatsexamen 1994, Dissertation 1995 | Facharzttitel Chirurgie 2002, Schwerpunktdiplom Allgemein- und Unfallchirurgie 2005

Weiterbildung
Notfallchirurgie und -management

Berufserfahrung
Assistenzärztin, Höhenklinik Braunwald | Assistenzärztin Chirurgie, Regionalspital Ilanz | Assistenzärztin Chirurgie, Kantonsspital Luzern | Oberärztin Chirurgie, Regionalspital Ilanz | Leitende Ärztin Chirurgie, Regionalspital Ilanz | Belegärztin Unfallchirurgie, Hirslanden Klinik Aarau

Was mir wichtig ist
Mit meinen Patientinnen und Patienten bin ich offen und transparent. Mir liegt viel daran, dass diese verstehen, warum und wie ich eine bestimmte Behandlung oder Operation mache. Ich operiere nicht einfach aus Prinzip, sondernd überprüfe stets Vor- und Nachteile. Oft führt auch eine nicht-operative Therapie zum Erfolg. Es ist mir wichtig, dass meine Behandlungen sinnvoll sind – und die Lebensqualität der betroffenen Person möglichst schnell verbessern.

Warum ich gerne im H7 arbeite
Die Kombination verschiedener medizinischer Disziplinen in unserer Praxis finde ich sehr bereichernd. Das vielfältige Angebot ist nicht nur für unsere Patientinnen und Patienten von Vorteil – sondern auch für uns Ärzte, das MPA-Team sowie die weiteren medizinischen Dienstleister im Haus. Unser gesamtes Team arbeitet auf fachlicher und menschlicher Ebene super zusammen. Es ist spannend, unterschiedliche Perspektiven und Temperamente im Praxisalltag zu erleben. Ich fühle mich im H7 auch wohl, weil die Praxis so hell und modern ist. Es freut mich, dass ich bei der Raumplanung mitarbeiten und die Ausgestaltung der Räume übernehmen konnte.

Jetzt auch online Termin buchen